Wann ist die beste Reisezeit für Mexiko-Stadt?
Reisen

Wann ist die beste Reisezeit für Mexiko-Stadt?

Mexiko-Stadt (auch bekannt als CDMX) ist die Hauptstadt Mexikos und ein großartiger Ort, an den Sie das ganze Jahr über reisen können.

Unabhängig von der Jahreszeit gibt es in Mexiko-Stadt eine Vielzahl interessanter Dinge zu sehen und zu unternehmen. Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten sind der aztekische Tempel aus dem 13. Jahrhundert, der Templo Mayor und der Barockstil Catedral Metropolitana de México der spanischen Eroberer und des Palacio Nacional.

Hochsaison in Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt ist eine Stadt, die zu jeder Jahreszeit viele Besucher aus der ganzen Welt empfängt.

Die Hauptsaison in Mexiko-Stadt dauert von Mitte September bis Ende November.

Touristen bevorzugen den Besuch in dieser Zeit aufgrund des milden Wetters am Ende der Regenzeit.

Während dieses Zeitraums ist das Wetter zwar angenehm, beachten Sie jedoch, dass die Hotelpreise höher als normal sind.

? Dieser Artikel könnte Ihnen auch gefallen: 8 Airbnb-Erlebnisse, die Sie in Mexiko-Stadt nicht verpassen dürfen

Das Wetter in Mexiko-Stadt das ganze Jahr über

Das Wetter in Mexiko-Stadt ist das ganze Jahr über recht mild. Die Tagestemperaturen liegen normalerweise zwischen 18 ° C und 28 ° C.

Die regnerischste Zeit des Jahres in Mexiko-Stadt ist im Juli, während der am wenigsten feuchte Monat der Februar und die windigste Zeit des Jahres der März ist.

Die Blumen blühen im März in voller Blüte, was Mexiko zu einer sehr farbenfrohen Zeit macht.

Beste Reisezeit für Mexiko-Stadt

Die beste Reisezeit für Mexiko-Stadt ist entweder in den Monaten März und April oder im Oktober und November.

Die Monate März und April markieren das Ende der Wintersaison in Mexiko-Stadt, während Oktober und November den Übergang von der Regenzeit zur Trockenzeit markieren.

Zu diesen Jahreszeiten ist das Wetter tagsüber perfekt für diejenigen, die gerne spazieren gehen und im Freien sind.

Besucher können das Beste aus dem Angebot von Mexiko-Stadt herausholen, angefangen von seinen wunderschönen Museen bis hin zu erstklassigen lokalen und internationalen Restaurants, historischen Stätten, weltberühmten Festivals und vielem mehr.

Wetter in Mexiko-Stadt von Monat zu Monat

Möchten Sie wissen, wie das Wetter in Mexiko-Stadt von Monat zu Monat wird?

Die vollständige Aufschlüsselung finden Sie weiter unten.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im Januar

Obwohl der Winter in Mexiko-Stadt im November beginnt, setzt er erst Ende Dezember oder Anfang Januar ein.

Im Januar ist Mexiko-Stadt am kältesten, aber lassen Sie sich davon nicht abhalten, Mexiko zu besuchen. Obwohl es kühl ist, ist die Temperatur tagsüber normalerweise warm genug, um in einem leichten Sweatshirt / einer leichten Jacke herumlaufen zu können.

Die Nachttemperaturen sinken in der Regel erheblich. Bereiten Sie sich also darauf vor.

Die höchsten im Januar gemessenen Temperaturen liegen tagsüber bei etwa 22 ° C und sinken nachts ziemlich stark auf etwa 5 ° C.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im Februar

Das Wetter in Mexiko-Stadt im Februar ist für die meisten Verhältnisse immer noch ziemlich kalt; tagsüber ist es angenehm kühl, nachts aber immer noch recht kalt.

Da es immer noch Trockenzeit ist, gibt es kaum Regen und der Smog in der Stadt kann sehr störend sein.

Der Februar ist eine großartige Zeit für Indoor- und Outdoor-Aktivitäten. Wenn Sie sich nachts auf den Weg machen möchten, sind auf jeden Fall zusätzliche Kleidungsschichten erforderlich.

Wenn der Frühling im März beginnt, freuen Sie sich auf die Blüte der Jacaranda-Bäume Ende Februar.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im März

Der Winter in Mexiko-Stadt geht fast zu Ende im März und die Temperatur in der Tages- und Nachtzeit wird anfangen, etwas wärmer zu werden.

Die tägliche Regenwahrscheinlichkeit im März steigt zwar geringfügig an, reicht jedoch noch nicht aus, um die Luftverschmutzung zu bekämpfen, die durch den gesamten Fahrzeugverkehr derjenigen verursacht wird, die die Stadt in den Osterferien verlassen.

Der Frühling beginnt wirklich in diesem Monat und die Menge an Farbe und Schönheit, die in der Stadt auftaucht, ist großartig.

Die Höchsttemperatur im März liegt bei 26 ° C.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im April

Das Wetter in Mexiko-Stadt ist im April oft schön und der Frühling ist offiziell in vollem Gange.

Die Temperaturen während des Tages können ziemlich warm sein, aber nachts kann eine gewisse Ruhepause eingelegt werden, da es etwas kühler wird.

In dieser Zeit ist die Luftverschmutzung aufgrund der Osterferien, in denen vormittags und nachmittags weniger Autos unterwegs sind, erheblich geringer.

Die Regenwahrscheinlichkeit steigt bis April, aber das Wetter bleibt in der Regel immer noch ziemlich trocken.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im Mai

Die heißeste Zeit des Jahres in Mexiko-Stadt ist im Mai.

Während dieses Monats werden Sie feststellen, dass die Tagestemperaturen heiß sind und sich die Nachtwinde immer noch recht warm anfühlen.

Die Regenwahrscheinlichkeit im Mai liegt bei etwa 15%.

Wenn so wenig Feuchtigkeit in der Luft ist, ist der Himmel voller Smog und es kann für diejenigen, die es nicht gewohnt sind, mit starker Luftverschmutzung umzugehen, sehr unangenehm werden.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im Juni

Die Regenzeit beginnt im Juni mit einer Wahrscheinlichkeit von mehr als 30% für Regenschauer an einem bestimmten Tag.

Die Nachttemperatur ist ein bisschen mild, obwohl die Tagestemperaturen so heiß bleiben wie im April und Mai.

Die Schauer kommen in der Regel morgens an und beginnen dann in den Abendstunden (zwischen 16.00 und 18.00 Uhr) für etwa eine Stunde stark zu fallen.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im Juli

Während die Regenfälle in Mexiko-Stadt stärker werden, sinken die Tagestemperaturen von den übermäßig warmen Monaten April bis Juni und erreichen Höchsttemperaturen von 24 ° C.

Der durchschnittliche Anteil an Niederschlägen liegt im Juli bei 40% und ist damit der Monat mit den meisten Regengüssen.

Morgens ist mit mäßigen Schauern und abends mit starken Regengüssen zu rechnen.

Dank der Häufigkeit des Regens und der Auswaschung des Smogs in der Stadt ist die Luftqualität im Juli fantastisch.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im August

Das Wetter in Mexiko-Stadt im August ist dem Wetter im Juli ziemlich ähnlich. Die Tagestemperaturen steigen wieder auf 25 ° C und die Nachttemperaturen sind kühler.

Im August regnet es noch an den meisten Tagen – meistens am frühen Abend.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im September

Im September kühlen die Temperaturen in Mexiko-Stadt ab, obwohl der Regen immer weiter fällt.

Anders als im Juli, wenn es morgens und abends regnet, kann man in der Regel morgens oder abends mit einem kurzen Regenguss rechnen, aber nicht mit beidem.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im September liegt bei 24 ° C.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im Oktober

Wie bereits erwähnt, ändert sich das Wetter in Mexiko-Stadt im Oktober. Übergang von der Jahreszeit der strömenden Regengüsse zum Beginn der Trockenzeit, mit sehr wenig Regen und Winterklopfen an der Tür.

Bei Tagestemperaturen um die 24 ° C kühlt es in den Nachtstunden ziemlich stark ab, da die Temperatur auf 15 ° C sinkt.

Wenn der Regen verschwindet, kommt die Verschmutzung zurück in die Stadt, was es für Menschen mit Atembeschwerden unangenehm macht.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im November

Der November ist eine der besten Zeiten, um CDMX zu besuchen. Die Tagestemperaturen sind sehr angenehm (Höchstwerte von 23 ° C).

Die Abende sind kühl; Wenn die Temperatur auf etwa 7 ° C sinkt, greifen Einheimische und Besucher gleichermaßen nach ihrer warmen Kleidung.

Leider sind die meisten mexikanischen Gebäude nicht mit einer Zentralheizung ausgestattet, weshalb eine Aufschichtung unerlässlich ist.

Die Luft ist normalerweise zu dieser Jahreszeit sehr smoggy, also möchten Sie vielleicht Packe eine Atemmaske ein praktisch zu haben, wenn man durch die Stadt geht.

Das Wetter in Mexiko-Stadt im Dezember

Mit dem Ende des Jahres und dem Beginn der Weihnachts- und Neujahrsfeierlichkeiten in Mexiko-Stadt beginnt das Wetter zu trocknen.

Die Tage sind noch relativ sonnig und die Tagestemperaturen liegen bei 23 ° C.

Im Dezember kommt der Winter jedoch in vollem Gange, und die Nachttemperaturen sinken sogar auf etwa 6 ° C.

Pin diese Grafik auf Pinterest für später zu speichern!

Beste Zeit, MEXICO CITY Pin zu besuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.