Booking with AirBnB - Tips for Anyone Booking for the First Time
Reisen

Zum ersten Mal bei AirBnB buchen? Hier sind 10 Tipps zum Buchen!

Heute werde ich einige meiner Top-Tipps für die Buchung bei AirBnB veröffentlichen. Für diejenigen von Ihnen, die noch nicht damit vertraut sind, AirBnB ist ein Online-Marktplatz, der Reisende mit Gastgebern verbindet, die Gästezimmer und ganze Häuser vermieten möchten, und Sie können einige ziemlich einzigartige Immobilien finden!

Ich habe AirBnB zum ersten Mal 2013 benutzt, als Sam und ich Vollzeit unterwegs waren. Das gesamte Konzept der Wohngemeinschaften begann sich zu verstärken, und wir stellten langsam den Übergang von der Unterbringung in Pensionen und Hotels zu Unterkünften mit mehr Platz und günstigeren Preisen in Wohnvierteln fest.

Im Laufe der Jahre haben wir bei AirBnB gebucht, um in einzigartigen Unterkünften wie Jugendstilvilla in Nürnberg, ein trendige Dachwohnung in Krakau, und ein historische Höhle in Matera!

Nach der Buchung von mehr als 80 Immobilien haben wir auch ein oder zwei Dinge über das Finden des idealen Raums bei der Buchung mit AirBnB gelernt. Hier sind also 10 Tipps, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Buchen mit AirBnB - Tipps für Erstbucher

Meine Tipps zur Buchung bei AirBnB

1) Machen Sie Ihre Buchung im Voraus

Das Wichtigste zuerst: Wenn Sie in einem großartigen AirBnB landen möchten, müssen Sie im Voraus buchen!

Das klingt nach einem offensichtlichen Ratschlag, aber Tolle Angebote werden zuerst gebuchtDies gilt umso mehr, wenn gerade Hochsaison ist oder ein besonderes Ereignis oder Festival in dieser bestimmten Stadt stattfindet. Je weiter Sie im Voraus buchen, desto mehr Optionen stehen Ihnen zur Verfügung.

Ich buche gerne bei AirBnB, sobald ich meine Reisedaten festgelegt und den Transport bestätigt habe. Wenn ich in der Hochsaison zu einem beliebten Reiseziel reise, buche ich Monate im Voraus.

2) Überprüfen Sie, welche Art von Unterkunft Sie buchen

AirBnB hat verschiedene Arten von Eigenschaften und dies ist etwas, das Sie sehr sorgfältig prüfen müssen, wenn Sie einen Platz buchen.

Sie können wählen aus:

  • Ganzer Ort – wo Sie das ganze Zuhause für sich haben
  • Privatzimmer – wo Sie Ihr eigenes Schlafzimmer haben, aber gemeinsame Räume wie die Küche, das Wohnzimmer und den Essbereich
  • Geteiltes Zimmer – Hier schlafen Sie in einem Gemeinschaftsraum wie einem Wohnzimmer
  • Hotelzimmer – eine neue Option für Boutique-Hotels und -Herbergen, die ihre Unterkünfte über AirBnB anbieten

Wie Sie sehen, kann es der Unterschied sein, ob Sie Ihre eigene private Wohnung haben oder sich einen Platz mit dem Eigentümer teilen, wenn Sie die Art der Immobilie, die Sie wünschen, nicht ankreuzen.

Ich möchte das Kästchen "gesamte Stelle" ankreuzen, bevor ich überhaupt mit der Suche beginne, und es überprüfen, bevor ich auf "Buch" tippe.

3) Verwenden Sie zusätzliche Filter, um die Ausstattung auszuwählen, die Sie benötigen

Eine andere Frage, die Sie sich stellen sollten, ist: Was ist das Wesentliche? brauchten, um dies einen guten Aufenthalt zu machen?

  • Benötigen Sie einen WiFi-Zugang, um auf dem Laufenden zu bleiben?
  • Benötigen Sie mehr als ein Badezimmer für Ihre Gruppe?
  • Benötigen Sie eine Waschmaschine, um während Ihres Aufenthalts Wäsche zu waschen?
  • Benötigen Sie eine Klimaanlage, um in der Sommerhitze nicht zu schmelzen?
  • Benötigen Sie eine Heizung, damit Sie während Ihrer Winterreise nicht einfrieren?

Nur weil Sie WLAN und AC für das Wesentliche des Alltags halten, bedeutet dies nicht, dass sie in jeder Auflistung enthalten sind.

Ich war überrascht, wie viele Apartments bei meiner ersten Winterreise nach Europa keine Zentralheizung hatten. Nun, ich war cool! Jetzt weiß ich, dass ich das Kästchen "Heizung" abhaken muss, wenn ich meine Suche durchführe, anstatt dies für selbstverständlich zu halten.

Wenn es eine Annehmlichkeit gibt, die für Sie und Ihre Gruppe ein absolutes Muss ist, kreuzen Sie dieses Kästchen unter "Weitere Filter" an und stellen Sie sicher, dass Sie nur Eigenschaften berücksichtigen, die das haben, was Sie benötigen.

4) Verwenden Sie die Karte, um die Stadtteile zu durchsuchen

Wann immer ich in eine neue Stadt reise, mag ich es erforsche die besten Gegenden für Besucher bleiben. Für mich bedeutet dies einen Standort mit einfachem Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln, in Gehweite zu einigen Restaurants und nicht zu weit von den Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt.

Sobald ich eine Vorstellung davon habe, wo in der Stadt ich sein möchte, suche ich in diesen Stadtteilen nach AirBnB-Unterkünften.

Wenn Sie bei AirBnB buchen, können Sie die Karte verwenden, um Objekte in Ihren bevorzugten Stadtteilen zu suchen. Wie du Vergrößern Sie einen bestimmten Bereich Auf der Karte werden weitere Einträge angezeigt. Es lohnt sich also, sich Zeit zu nehmen.

5) Betrachten Sie Inserate nach der ersten Seite

Es ist einfach, auf der ersten Seite der Angebote zu bleiben, da dies jedoch die Objekte mit den höchsten Bewertungen, den besten Preisen und den meisten Bewertungen sind Klicken Sie über die erste Seite hinausHier finden Sie einige echte Edelsteine.

Nach der ersten Seite finden Sie möglicherweise einige neuere Unterkünfte mit weniger Bewertungen, aber es gibt oft tolle Angebote. So habe ich ein Designer-Apartment in Buenos Aires gebucht, als es zum ersten Mal gelistet wurde.

6) Suchen Sie nach dem Superhost-Symbol

Ein weiterer Weg, um einen großartigen Aufenthalt bei AirBnB zu garantieren, ist: Suchen Sie nach Eigenschaften mit dem Superhost-Symbol.

Ein Superhost ist ein erfahrener Gastgeber, der seinen Gästen außergewöhnlichen Service bietet und eine Gesamtbewertung von 4,8 / 5 oder höher hat. Superhosts werden vierteljährlich auf ihre Leistung überprüft, um sicherzustellen, dass sie diese Standards einhalten.

Sie können in einer Liste nach dem Superhost-Badge suchen oder die Filter verwenden, um nur Eigenschaften mit Superhosts anzuzeigen.

7) Prüfen Sie, ob zusätzliche Gebühren anfallen und wie sich diese summieren

Eine Sache, die ich immer mache, bevor ich bei AirBnB buche, ist zu Vergleichen Sie den Endpreis.

Manchmal kann ein Ort eine niedrigere Tagesrate, aber eine hohe Reinigungsgebühr haben, während ein anderer Ort eine höhere Tagesrate, aber keine Reinigungsgebühr hat, was es billiger macht!

Der Mietpreis kann auch von der Anzahl der im AirBnB untergebrachten Gäste abhängen. Manchmal fällt eine zusätzliche Gebühr für zusätzliche Gäste an, die sich auf Ihre Gesamtsumme auswirken kann.

Außerdem muss die Servicegebühr berücksichtigt werden, die von AirBnB für die Bereitstellung einer Plattform für Ihre Buchung erhoben wird.

Vergleichen Sie den Endpreis und, sobald Sie ihn auf ein paar Eigenschaften eingegrenzt haben, die Ihnen gefallen Mal sehen, welches der bessere Deal ist. Sie könnten überrascht sein, was Sie finden.

8) Lesen Sie die Bewertungen und die Stichwortsuche durch

Ich immer, immer, immer Lesen Sie die Bewertungen durch, die die vorherigen Gäste hinterlassen haben Ich weiß also, was mich von der AirBnB-Buchung erwartet.

Ich würde auch gerne Stichwortsuche durch die Kommentare. Wenn ich beispielsweise ein AirBnB in einem belebten Gebiet buche, suche ich möglicherweise nach den Schlüsselwörtern "laut" und "Lärm", um festzustellen, ob frühere Gäste den Ort als zu laut empfunden haben, um die Nacht durchzuschlafen. Wenn ich weiß, dass ich unterwegs arbeiten muss, suche ich möglicherweise nach "WiFi" und "Langsam", um festzustellen, ob Gäste während ihres Aufenthalts Probleme mit der Internetgeschwindigkeit hatten.

Trotzdem halte ich es für wichtig, dass Sie sich nicht von einer negativen Bewertung abschrecken lassen. Wenn ich sehe, dass eine Immobilie großartig aussieht, aber eine negative Bewertung hat, habe ich die anderen Bewertungen durchgelesen, um zu sehen, ob sich jemand über dieselben Probleme beschwert hat. Wenn diese negative Bewertung nicht wirklich mit dem übereinstimmt, was alle anderen sagen, lehne ich sie als schwierigen Gast oder als jemanden ab, der auf seiner Reise eine schlechte Zeit hatte.

Tipps zur Erstbuchung bei AirBnB.

9) Schauen Sie sich die Bilder genau an

Da sind viele Hinweise auf den Ort in BildernDies ist also Ihre Zeit, Detektiv zu spielen.

Ich schaue zum Beispiel immer auf das Badezimmer:

  • Hat es eine Dusche oder eine Badewanne?
  • Wenn es eine Badewanne ist, hat sie dann diesen gefürchteten Handbrausekopf?

Das ist nur ein persönlicher Pet Peeve von mir, aber im Ernst, wie waschen sich die Leute ihre Haare mit Handbrausen? Ich fühle mich immer wie ein Schlangenmensch, der versucht, meine Kopfhaut zu schrubben, den Duschkopf zwischen meinen Knien zu halten, um nicht das gesamte Badezimmer zu sprühen, und ich friere, weil sich kein Wasser auf meinem Körper befindet.

Zurück zum Punkt, die Fotos sind eine gute Gelegenheit dazu Machen Sie sich mit der Immobilie vertraut bevor Sie buchen.

10) Nachricht an den Eigentümer, wenn Sie weitere Fragen haben

Wenn ich länger bei AirBnB bleibe, z. B. einen Monat, sende ich dem Gastgeber gerne einige zusätzliche Fragen an Stellen Sie sicher, dass der Ort gut passt.

Bevor ich zum Beispiel einen Monat in meiner Berliner Wohnung gelebt habe, habe ich dem Gastgeber eine Nachricht über das Internet geschickt. Ich wusste, dass ich eine Menge Arbeit zu erledigen und viele große Dateien hochzuladen hatte, also musste ich sicherstellen, dass ich für den Monat eine gute Internetverbindung hatte. Der Gastgeber antwortete mit der Internetgeschwindigkeit des Apartments (die übrigens blitzschnell war) und ich wurde verkauft. Ich habe sofort gebucht.

Ich denke, das ist wichtig Stellen Sie Fragen, wenn Sie einen längeren Aufenthalt planen in einem AirBnB. Es ist einfach, ein paar kleinere Probleme zu beseitigen, wenn Sie nur ein paar Nächte an einem Ort bleiben, aber wenn es langfristig ist, möchten Sie sicherstellen, dass Sie sich wohlfühlen.

11) Lesen Sie die Stornierungsbedingungen

Hosts auf AirBnB können aus 3 Stornierungsbedingungen wählen: Flexibel, gemäßigt und streng.

Die Stornierungsbedingungen finden Sie immer in der Liste. Klicken Sie sich also durch und lesen Sie sie durch, um zu sehen, wie sich dies auf Sie auswirken würde, wenn sich Ihre Pläne ändern.

Bei einigen Gastgebern ist es möglich, dass Sie 24 Stunden vor dem Check-in stornieren und Ihnen dennoch eine Rückerstattung für den Aufenthalt anbieten. Bei anderen Gastgebern ist möglicherweise keine Rückerstattung mehr möglich, falls Sie nach einem bestimmten Datum stornieren.

Wenn Ihre Reise nicht in Stein gemeißelt ist und sich Ihre Reiseroute möglicherweise ändert, ist es am besten, eine Unterkunft mit flexiblen Stornierungsbedingungen zu wählen, die etwas Spielraum lässt.

12) Bestätigen Sie die Anweisungen zum Einchecken

Vergessen Sie nicht, sich einige Tage vor Ihrer Reise nach mit Ihrem Gastgeber in Verbindung zu setzen Bestätigen Sie die Adresse und den Check-in Prozess.

Einige Gastgeber treffen Sie persönlich, um Sie herumzuführen, andere Gastgeber lassen sich über eine Tastatur selbst überprüfen, und einige Gastgeber verstecken den Schlüssel möglicherweise sogar in einem Blumentopf (wahre Geschichte)!

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie einsteigen, und haben die Telefonnummer Ihres Gastgebers Nur für den Fall, dass Sie in Schwierigkeiten geraten und sofort Kontakt aufnehmen müssen.

Das sind meine Top-Tipps für die Buchung bei AirBnB! Ich hoffe, Sie fanden sie hilfreich und fühlen sich besser vorbereitet Buchen Sie Ihren Aufenthalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.